Zwischen den Jahren schließen sich Vergangenheit, Gegenwart

Zwischen den Jahren schließen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem Sturm der Gefühle zusammen. Lachen, weinen, hoffen, bangen, erwarten, erinnern, Zuversicht. Sie alle geben sich die Klinke in die Hand und erinnern uns daran, dass wir aus ihnen gemacht sind.