Tja, leider etwas zu früh gefreut. Aber wenn bei steigender

Tja, leider etwas zu früh gefreut. Aber wenn bei steigender Wahlbeteiligung, es nicht die Faschos sind, die profitieren, dann kann man das heutzutage auch schon als kleinen Sieg verbuchen. Das ist leider nicht selbstverständlich.