JK: ich denke aber, das ist menschlich, ich kann der

JK: ich denke aber, das ist menschlich, ich kann der Mannschaft daher keinen wirklichen Vorwurf machen. In der Kabine haben wir entschieden, dass die Jungs jetzt mal 2 Tage bekommen, um die Köpfe freizubekommen – und dann fokussieren wir uns auf Paderborn. (2/2)