Die Antwort ist “Nein” , ganz im Gegenteil und dass

Die Antwort ist “Nein” , ganz im Gegenteil und dass ihr das so diskutiert ist eine direkte Verhöhnung der (Todes)opfer rechtsradikaler Anschläge.Antwort