Das beste „zwischen den Jahren“ in meinem Leben war,

Das beste „zwischen den Jahren“ in meinem Leben war, als ich mit 13 die Bände 2-4 der Lukas B. Reihe von Fährmann und einen Sessel zu Weihnachten bekam und dann einfach eine Woche lang meinen Sessel nur verließ um mir Brot in mundgerechten, buchfreundlichen Stücken zu schmieren.